Hanusel Hof

Autor Archiv

Finale Allgäu-Cup der Damen in Lechbruck

26.09.2018:Am Mittwoch fand das Finale des Allgäu-Cups in Lechbruck statt. Nach den Wettspielen im Sommer gab es einen Endstand von 11 Punkten für den GC Gsteig Lechbruck und für den GC Hellengerst. So kam es zum Showdown beim Finale. Die Entscheidung wurde als Lochwettspiel auf dem Puttinggrün in Lechbruck ausgetragen. 6 Spielerinnen aus jedem Club traten auf 6 festgelegten Löcher gegeneinander an.

Herrengolf am 26. September im GC Hellengerst

26.09.2018: 17 Herren trafen sich ab 13 Uhr zur vorgabewirksamen 18-Loch-Runde nach Stableford. Außer unseren Mitgliedern nahm auch ein Gast vom GC Waldegg-Wiggensbach teil.

Den Bruttosieg holte sich Matthäus Lehr mit 22 Bruttopunkten. Er gewann im Stechen gegen Christoph Brakland, der ebenfalls 22 Bruttopunkte erspielte.

Reischmanncup am 19. September im Golfclub Hellengerst

Nach dem gelungenen Reischmanncup im vergangenen Jahr, durften wir uns auf den 19. September 2018 freuen. Wieder konnten wir an einem wunderbarem Spätsommertag mit 70 motivierten Frauen ein tolles Turnier spielen. Zeitgleich wurden um 12:00 Uhr von unseren Startern Frank Rainalter und Thomas Marco an Tee 1 und Tee 10 ein 4er-Flight nach dem anderen auf die Runde geschickt.

An der Halfway-Hütte erwartete uns Gertis leckerer Apfelkuchen und ein Becher Kaffee zur Stärkung. Die zahlreich erschienenen Gäste und 38 Spielerinnen aus Hellengerst sammelten Brutto- und Nettopunkte, um die begehrten Gutscheine der Fa. Reischmann zu gewinnen. Nach dem sportlichen Einsatz erwarteten uns Herr Martinson und Frau Pfeifer mit Frau Geiger zum verdienten Cremont-Empfang auf der Restaurantterrasse. Gut gelaunt und mit viel Geprächsbedarf  ging es dann zum gemütlichen Teil. Alle ließen sich das leckere Abendessen schmecken und freuten sich über das Teegeschenk der Fa. Reischmann. Einige  konnten sich dann noch feiern lassen, weil sie wirklich gut gespielt hatten.

Herrengolf am 12. September

12.09.2018: Bei schönstem Sommerwetter und angenehmen Temperaturen machten sich 17 Herren auf den Weg zum vorgabewirksamen 18-Loch-Wettspiel nach Stableford. Aufgrund der relativ geringen Teilnehmerzahl spielten alle Herren in einer einzigen Nettoklasse. Außer unseren Mitgliedern waren auch noch zwei Gäste der Golfclubs Stenz und Sonnenalp-Oberallgäu dabei.

Matthäus Lehr war an diesem Tag der beste Spieler! Mit 27 Punkten holte er sich den Brutto-Sieg und erspielte nebenbei auch noch die meisten Nettopunkte (37).

Clubmeisterschaften 2018 am 8. und 9. September

1. Spieltag am Samstag:

Um 8:00 Uhr startete der erste Flight des Damenfeldes bei perfektem Golfwetter zum vorgabewirksamen 18-Loch-Zählspiel.  Anschließend gingen die Teilnehmer der Klassen Herren, Seniorinnen und Senioren an den Start. Den Abschluss bildete die offene Klasse der Spieler mit Handicap 28,1 und höher. Diese Gruppe spielte nach Stableford um das Netto. Nach den ersten neun Löchern wartete eine stärkende Zwischenverpflegung auf die Golferinnen und Golfer, die die verbrauchten Reserven schnell wieder auffüllte.