Bayerischer Jugend-Team-Cup in Hellengerst

06.05.2017: Nachdem der erste Spieltag aufgrund eines späten Wintereinbruchs verschoben werden musste, trafen sich beim Nachholtermin am 6. Mai die Mannschaften der Bayernliga I und II im GC Hellengerst zum Einzel-Wettspiel nach Stableford über 18 Löcher.

Die Mannschaften der Bayernliga I Gruppe G, bestehend aus den Golfclubs Hellengerst, Tutzing, Starnberg und Wörthsee, starteten um 12.00 Uhr bei schönstem Frühlingswetter.

Mit Eifer und Ehrgeiz kämpften die 21 Jugendliche um Stableford-Punkte im Brutto, um ihre Mannschaft nach vorne zu bringen. Gewertet wurde jeweils die Summe der vier besten Brutto-Ergebnisse einer Mannschaft, die aus maximal 6 Spielern bestand (2 Streichergebnisse). Am besten gelang dies dem GC Starnberg, dessen vier beste Spieler insgesamt auf 92 Bruttopunkte kamen. Damit holten sie sich den 1. Rang, gefolgt vom GC Hellengerst, dem GC Wörthsee und dem GC Tutzing. Das Team Hellengerst stellte mit Julian Sprinkart (30 Bruttopunkte) den besten Einzelspieler an diesem Tag.

Ergebnis:

  1. GC Starnberg, 92 Punkte
  2. GC Hellengerst, 88 Punkte
  3. GC Wörthsee, 84 Punkte
  4. GC Tutzing, 64 Punkte

Gleich anschließend machten sich die Mannschaften der Bayernliga II Gruppe Q auf den Weg. Leider hatte eine der Mannschaften kurzfristig abgesagt, sodass jetzt nur noch Hellengerst gegen Ottobeuren antrat. Doch das tat der Motivation der verbliebenen 12 Spieler und Spielerinnen keinen Abbruch. Die vier besten Spieler/-innen des Allgäuer Golf- und Landclubs Ottobeuren erkämpften sich insgesamt 90 Brutto-Stableford-Punkte. Der GC Hellengerst holte sich mit 33 Punkten Rang 2.

Ergebnis:

  1. GC Ottobeuren, 90 Punkte
  2. GC Hellengerst 33 Punkte

Jugendwart Axel Bächi freute sich über einige Handicap-Verbesserungen und die starken Leistungen der Hellengerster Mannschaften. Anschließend verkündete er die Ergebnisse und gab den nächsten Spieltag des Bayerischen Jugend-Team Cups bekannt. Dieser ist für Samstag, den 3. Juni 2017 festgesetzt. Die Bayernliga I, Gruppe G spielt dann im GC Tutzing. Die Bayernliga II, Gruppe Q trifft sich im Golf- und Landclub Ottobeuren.