Hanusel Hof

Bayerische Golf Liga AK 65 Herren 4. Liga Gruppe I

31.07.2018: Am Dienstag, den 31. Juli 2018 fand der 4. Spieltag der BGL Herren AK 65 im G&LC Gut Rieden statt. Die vier Mannschaften á 6 Spieler der Golfclubs Feldafing, St. Eurach, Gut Rieden und Hellengerst trafen sich zum letzten Mal in dieser Saison zum Einzel-Zählspiel über 18 Löcher. Gewertet wurden von 6 Ergebnissen jeweils die vier besten.

Nur 2 Schläge trennten am Ende des Tages den 1. vom 2. Rang. Mit insgesamt 352 (82, 84, 92, 94) Schlägen setzte sich der GC Feldafing vor den L&GC St. Eurach, der 354 (80, 87, 89, 98) Schläge benötigte.

Rang 3: G&LC Gut Rieden mit 364 (87, 90, 93, 94) Schlägen

Rang 4: GC Hellengerst mit 381 (Matthäus Lehr: 90, Karl-Heinz Peters: 92, Ekke Trost: 95, Jürgen Gerber: 104) Schlägen

In der Gesamtwertung aller vier Spieltage waren die Platzierungen bis zum Schluss hart umkämpft. Zweimal zeigte sich ein Punkte-Gleichstand, so dass ein Stechen entscheiden musste:

Rang 1: L&GC St. Eurach (Tag 1 = 2; Tag 2 = 4; Tag 3 = 4; Tag 4 = 3) = Gesamt 13 Punkte

Rang 2: GC Feldafing (3 + 3 + 3 + 4) = Gesamt ebenfalls 13 Punkte

Rang 3: GC Hellengerst (4 + 1 + 1 + 1) = Gesamt 7 Punkte

Rang 3: G&LC Gut Rieden (1 + 2 + 2 + 2) = Gesamt ebenfalls 7 Punkte