Seniorengolf am 22. Mai 2018

22.05.2018: Beim Seniorengolf stand diese Woche ein nicht vorgabewirksames Texas-Sramble auf dem Programm. Bei dieser Spielart schlagen alle Spieler mit einem eigenen Ball ab. Gemeinsam wird danach entschieden, welcher Ball am besten liegt. Alle anderen Bälle werden aufgehoben und von der Position des besten Balles weitergespielt. Danach wird wieder der „beste Ball“ gewählt usw., bis der Ball im Loch ist. Im 4er-Team ging es bei äußerst zweifelhaften Wetterverhältnissen auf die 18-Loch-Runde. Doch die 34 Seniorinnen und Senioren hatten Glück, das schlechte Wetter zog vorbei und so konnten sie ungehindert und trocken um viele Stableford-Punkte kämpfen. 

DGL Gruppenliga Bayern, Herren, 1. Bezirksliga Gruppe N

14.05.2018: Am Sonntag, den 13. Mai 2018 fand der 1. Spieltag unserer Herren-Mannschaft statt, die diese Saison in der 1. Bezirksliga Gruppe N gegen die Mannschaften der Golfclubs Oberstdorf, Memmingen, Oberstaufen-Steibis und Sonnenalp-Oberallgäu antreten. Sie waren zu Gast im GC Memmingen, wo sie herzlich empfangen wurden. Gespielt wurde ein vorgabewirksames Einzel Zählspiel über 18 Löcher.

Vatertagsturnier am 10. Mai 2018

10.05.2018: 47 Herren starteten am Vatertag zum vorgabewirksamen 18-Loch-Wettspiel nach Stableford. Beim Kanonenstart um 10 Uhr machten sich zwölf Flights auf zu einer entspannten und gut gelaunten Runde, wobei aber auch der Ehrgeiz um möglichst viele Stableford-Punkte nicht zu kurz kam. Nach den ersten 9 Löchern freuten sich die Teilnehmer auf eine stärkende Zwischenverpflegung an der Half-Way-Hütte. Danach konnten die zweiten 9 Löcher mit neuer Kraft in Angriff genommen werden.

Bayerischer Jugend-Team-Cup, Bayernliga, Gruppe J, 1. Spieltag im GC Schloß Klingenburg

05.05.2018: Auftakt nach Maß für die Golfjugend

Ein überaus erfolgreicher Auftakt ist der Golfjugend am ersten Spieltag der Saison beim GC Schloss Klingenburg gelungen. In der Besetzung Pius Haug, Nils Bock, Dominic Skala, Vincent Rainalter, Tassilo Walch und Luis Rainalter schaffte das Team einen sensationellen zweiten Platz. Der Sieg ging an die großen Favoriten des GC Klingenburg (92 Bruttopunkte). Platz 2 teilte sich das Hellengerster Team (74) mit dem viel höher eingeschätzten GC Lindau. Der GC Ottobeuren (64) belegte Platz 4. Beste Einzelspieler auf Seiten der Hellengerster waren Pius Haug (24) und Nils Bock (23).

Dies war ein erster wichtiger Schritt auf dem Weg zum großen Ziel Klassenerhalt! Herzlichen Glückwunsch!