Hanusel Hof

Jugend Allgäu Cup (JAC)

Auch der  Jugend Allgäu Cup (JAC) für den Golf-Nachwuchs stand wie viele unserer Wettspiele unter dem Zeichen von Corona. Normalerweise wird er auf verschiedenen Plätzen der Region über eine ganze Saison ausgetragen. Die Teilnehmer messen sich dabei sportlich über 18 Loch oder 9 Loch – diesmal auch über neun Löcher verkürzt. Nachdem die diesjährige Serie abgesagt werden musste, konnten wir doch noch einen Abschluss der Jugendgolfsaison bei einem gemeinsamen Wettspiel erleben.

Am 11. Oktober 2020 waren wir beim Allgäuer Golf- und Landclub zu Gast um mit den anderen teilnehmenden Clubs einen Saisonabschluss der etwas anderen Art spielen. Das Teilnehmerfeld war deutlich kleiner als gewohnt – sicher auch deswegen, weil der erste Termin wetterbedingt verschoben werden musste. Dauerregen und eisige Temperaturen waren der Grund.

Der Golfnachwuchs vom Golfclub Hellengerst ging dann bei strahlendem Sonnenschein jedoch leider krankheitsdezimiert mit „nur“ 4 Spielern an den Start.

Die Organisation des gastgebenden Clubs war ausgezeichnet und die Teilnehmer wurden bestens versorgt und betreut – danke an den Jugendwart von Ottobeuren Andreas Ziegner.

Bernd Sickinger motivierte unser kleines Team zu Höchstleistungen und so konnten wir sehr zufrieden mit folgenden Ergebnissen die Heimfahrt antreten

Die Netto-Klasse A Herren bis HCP 9,4 konnte Tim mit 31 Zählern für sich entschieden.

In der Netto Klasse C HCP 18,4 belegte Noelia mit 38 Punkten den 2. Platz und verbesserte ihr Handicap auf 17,8 – ihr Bruder Daniel belegte mit 30 Zählern den 4. Platz

In der Netto Rangliste bis HCP 37 Mädchen belegte Elena Mayr mit 35 Punkten den dritten Platz.

Eine ganz andere Golfsaison geht mit diesem Wettspiel für die Jugend zu Ende. Ich bin sicher, dass wir mit diesem tollen Team im nächsten Jahr spannende Wettkämpfe erleben und viel Spass haben werden. Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Benedikt Schlemmer


3. Jugend-Golf-Camp 2020

06.09.2020

Zum Ende der Sommerferien begann am Mittwoch dem zweiten September 2020 das dritte Jugend-/Bambini Golfcamp mit einem Ausflug zum Allgäuer Golf- und Landclub e.V. Ottobeuern. Bei einer 18-Loch Proberunde, bei bestem Wetter und angenehmen Temperaturen stimmten sich die Teilnehmer auf den anstehenden Allgäu Cup auf diesem Platz ein. Die darauffolgenden drei Tage begannen jeweils mit einem zweistündigen Training mit abwechselnden Trainingsschwerpunkten. Nach einer ausgiebigen Mittagspause hatte dann jeder die Chance, bei einer EDS Runde sein Handicap zu verbessern.

Gleich am ersten Tag konnte sich Tassilo Walch von HCP 9,3 auf HCP 8,3 herunterspielen, Vincent Rainalter im Verlauf des Camps von HCP 16,4 auf HCP 12,9 und Raphael Lutz schaffte eine Verbesserung von HCP 20,7 auf HCP 17,7. Zudem machten zwei Bambini Fortschritte bei der Platzreife: Amelie Denz schaffte das Goldabzeichen und Elias Schlemmer das Bronzeabzeichen. Gratulation!

Damit nach all dem sportlichen Einsatz das Gesellige nicht zu kurz kam, konnten die Teilnehmer zum Schluß unter dem Ausschluß von Eltern (!) bei Pizza und ordentlich Musik in der Waldhütte von Familie Reinalter Ihre Erfolge feiern. 

Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Unterstützer Früchte Frick in Sonthofen und Allgäuer Alpenwasser in Oberstaufen.

Quirin Walch (Jugendspieler)

Freundschaftsspiel Bad Saulgau

2. August 2020

Zum Beginn der Sommerferien lud der GC Green–Golf Bad Saulgau zu einem Jugend Freundschafts-Cup am Sonntag den zweiten August 2020 ein.  Damit bekamen wir die Möglichkeit, nach Corona bedingt abgesagten Liga Spielen, wieder einmal ein Turnier mit echtem Wettkampf-Charakter außerhalb des eigenen Platzes zu spielen. Zu Beginn zeigte sich das Wetter mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen von seiner besten Seite. In der zweiten Spielhälfte zog jedoch ein Gewitter auf, das zu einer sofortigen Spielunterbrechung und nach zweistündiger Wartezeit zum endgültigen Spielabbruch führte.

Schlussendlich wurden nur die „Front Nine“ gewertet, jedoch konnte der GC Hellengerst, trotz des Abbruchs, einige Verbesserungen und „Podiumsplätze“ erzielen.

Noelia Schlemmer-Taberner konnte mit 22 Nettopunkten und einer Verbesserung von 25,5 auf 23,9, den 1. Platz der Nettoklasse A bis HCP  27 belegen.

Tassilo Walch konnte mit 13 Bruttopunkten den 3. Platz der Brutto–Wertung erzielen und unterspielte sich mit 19 Nettopunkten um einen Schlag, von HCP 10,8 auf 10,6.

Den 1. Platz der Bruttowertung belegte Eva Höninger (GC Bad Saulgau) mit 14 Bruttopunkten nach einem Stechen.

Ein besonderer Dank gilt dem Golfclub Bad Saulgau für die herzliche Einladung und für die Möglichkeit einer Proberunde.

 

6. Challenge Turnier der Jugend

 

Hellengerst, 04. Juli 2020

Wie im Jahr zuvor wurde dieses Jahr das 6. Challenge Turnier der Jugend ausgetragen. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen gingen dieses Jahr 18 Erwachsene an den Start. Es wurden wieder tolle Herausforderungen ausgespielt. So z.B. startete das Turnier direkt mit dem „Longest Drive“ an der Bahn 1. Weitere Challenges waren die Wette aufs Grün an der Bahn 8, ein Nearest to  the Bottle an der Bahn 12 und ein Nearest to the Pin in Herausforderung gegen die Jugendspieler an der Bahn 18. Zudem gab es für die Spieler eine vielfältige Verpflegung an der Halfway Hütte zwischen der Bahn 9 und 10.

Ein herzliches Dankeschön an alle Jugendlichen und deren Eltern für die tolle Organisation, an alle Turnierteilnehmer für ihre großzügigen Spenden, sowie an die Hauptsponsoren des Turniers, die SCALTEL AG Waltenhofen, die EKL AG Leutkirch, die Privatbrauerei Zötler GmbH und die Allgäuer Alpenwasser GmbH, welche nicht nur Preise und Jugendbekleidung spendierten, sondern auch mit vielen Familienmitgliedern am Turnier teilnahmen. Ein herzliches Dankeschön auch an die gesamte Familie Rainalter, welche das großartige Turnier erst möglich gemacht hat.

Den Bruttosieg der Damen holte sich Julia Skala und bei den Herren war Mike Löttgen erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch!

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder einen Erlös aus Startgeldern, Challenge-Gewinnen und Spenden von mehr als 1.100 Euro unserem Jugendkonto zuführen. Herzlichen Dank!

Bernd Sickinger (Jugendwart)

 

Jugend-Clubmeisterschaft 2019

Hellengerst 04.10.2019

Wie in jedem Jahr zum Saisonende fand am Freitag den 4 Oktober wieder unsere Jugend-Clubmeisterschaft für die Bambini und die Jugend statt. Bei windigem und kaltem „Sauwetter“ starteten die Jugendspieler mit Handicap zu einem vorgabewirksamen 9-Loch-Tunier mit gemeinsamer Nettowertung. Im Anschluss starteten auch unsere Anwärter auf Platzreife zu einem gemeinsamen 6-Loch-Fight. Auch für die Bambini hatten wir ein kleines Turnier vorgesehen, aber auf Grund der Wetterlage kurzfristig abgesagt. Dafür gab es für die Kleinsten eine Golf-Challenge auf der Driving-Range, schließlich stand der gemeinsame Spaß im Vordergrund.

Im Anschluss trafen sich alle mit Eltern zur Siegerehrung und zum Abendessen.

Jugend-Clubmeister wurde in diesem Jahr Luis Rainalter mit 35 Nettopunkten. Auf die Ränge zwei und drei kamen Vincent Rainalter mit 34 Nettopunkten und Lukas Klimek mit ebenfalls 34 Nettopunkten. Herzlichen Glückwunsch!

Bernd Sickinger (Jugendwart)